Dezember

MAIKÄFER-URAUFFÜHRUNG VERSCHOBEN!

Krankheitsbedingt fallen die Uraufführung von MAIKÄFER und der geplante Folgetermin im Dezember leider aus. Die Uraufführung findet am 17. Januar 2020 statt!

WeihnachtsWireWagna

21. Dezember 2019 – 19.00 Uhr

Diesmal zu Gast: die Schauspielerin Maria Wolf, der Bildhauer Mario Lange und Dirk Pleyer – Malerei, Objekte, Installationen, Fotografie

Eintritt: 10 Euro/ermäßigt: 5 Euro

Karten vorbestellen Nach oben

Januar

MAIKÄFER | URAUFFÜHRUNG

17. Januar 2020 – 19.30 Uhr

Sorgenvoll schaut die alte Agnes nach ihrer Enkelin Johanna, deren erste Liebe unter tragischen Umständen bei einem gemeinsamen Ausflug ertrank. Es war ein Unfall. Sagen beide. Aber sie haben es niemanden sonst gesagt. Offiziell gilt Tom als vermisst. Sie zünden ihm zu Ehren Kerzen an und trinken Wein. Gemeinsam erinnern sie sich, der Abend wird lang. Doch je länger sie reden, umso widersprüchlicher werden die Umstände dieses Todes. Das Kerzenlicht zieht einen Maikäfer an und mit ihm kehren die Erinnerungen längst vergangener Tage zurück… mehr

Von: Hannah Zufall
Mit: Lore Duwe-Scherwat, Johanna Martin
Regie: Helge Salnikau

Das Stück gehört zu den Gewinnertexten des Dramatikwettbewerbs SPIEL.FREI.GABE, der von drei Bochumer Freien Theatern – Prinz Regent Theater, ZEITMAUL-Theater, Rottstr5Theater – ins Leben gerufen wurde.

Eintritt: 15 Euro/ermäßigt: 10 Euro

Karten vorbestellen Nach oben

MAIKÄFER

18. Januar 2020 – 19.30 Uhr

Sorgenvoll schaut die alte Agnes nach ihrer Enkelin Johanna, deren erste Liebe unter tragischen Umständen bei einem gemeinsamen Ausflug ertrank. Es war ein Unfall. Sagen beide. Aber sie haben es niemanden sonst gesagt. Offiziell gilt Tom als vermisst. Sie zünden ihm zu Ehren Kerzen an und trinken Wein. Gemeinsam erinnern sie sich, der Abend wird lang. Doch je länger sie reden, umso widersprüchlicher werden die Umstände dieses Todes. Das Kerzenlicht zieht einen Maikäfer an und mit ihm kehren die Erinnerungen längst vergangener Tage zurück… mehr

Von: Hannah Zufall
Mit: Lore Duwe-Scherwat, Johanna Martin
Regie: Helge Salnikau

Das Stück gehört zu den Gewinnertexten des Dramatikwettbewerbs SPIEL.FREI.GABE, der von drei Bochumer Freien Theatern – Prinz Regent Theater, ZEITMAUL-Theater, Rottstr5Theater – ins Leben gerufen wurde.

Eintritt: 15 Euro/ermäßigt: 10 Euro

Karten vorbestellen Nach oben